Ausbildung

Auf diesen Seiten finden Sie einige ausgewählte Fortbildungen im deutschsprachigen Raum.
Besuchen Sie auch den internationalen WISH-Kalender.
Dort finden Sie alle Events in übersichtlicher Form.

Online-Homöopathie-Kursreihe mit Jürgen Weiland

Über diesen Kurs

Nach mehr als 30 Jahren homöopathischer Praxis, Supervisions- und Seminartätigkeit, werde ich in diesem Kurs die Essenz meiner Erfahrung vermitteln. Jeder Unterrichtstag ist einem Schwerpunktthema gewidmet. Ein Grundverständnis der Homöopathie ist vorteilhaft, aber keine Voraussetzung zur Teilnahme. Die Kursreihe ist offen für Ärzt/innen, Heilpraktiker/innen, Hebammen und Studierende in medizinischen Berufen.

Neben dem systematischen Verständnis der Materia medica, erlernen wir das Heilende der Arzneien zu erkennen (Org. § 3, Kenntnis der Arzneikräfte) und anhand von Fallbeispielen das herauszufiltern, was das zu Heilende darstellt (Kenntnis der Krankheit, Indikation). Die Kursreihe ist nicht auf einen bestimmten methodischen Ansatz innerhalb der Homöopathie begrenzt. Die Fortbildung orientiert sich an den Qualitätskriterien für Supervision der SHZ (Stiftung Homöopathie Zertifikat).

Wir treffen uns jeweils in einem Zoom-meeting (die jeweiligen Zoom-Links werden zeitnah versendet). Um den Unterricht lebendig zu halten, sind Rückfragen möglich und erwünscht. Die Aufzeichnungen stehen allen Teilnehmer/innen bis zum Jahresende zur Verfügung. So haben Sie die Möglichkeit verpasste Unterrichtstage in Ruhe nachzuarbeiten.

Beginn: Mittwoch 17. Januar 2024, 16 Uhr

Inhalte und Termine

Tag 1 Mittwoch 17. Januar 2024, 16.00-18.30 Uhr
Das Pflanzenreich
Systematisches Verständnis. In dieser Einführung besprechen wir die allgemeinen Unterschiede zwischen Moosen, Farnen, Flechten, Nacktsamern (Gymnosperms), Einkeimblättrigen (Monokotyledonen) & Zweikeimblättrigen (Dikotyledonen) Pflanzen

Tag 2 Mittwoch 21. Februar 2024, 16.00-18.30 Uhr
Das Pflanzenreich
Spezielle Pflanzenfamilien (Ein- und Zweikeimblättrige) und Fallbeispiele

Tag 3 Mittwoch 13. März 2024, 16.00-18.30 Uhr
Das Pflanzenreich
Spezielle Pflanzenfamilien (Moose, Farne, Nacktsamer) und Fallbeispiele

Tag 4 Mittwoch 17. April 2024, 16.00-18.30 Uhr
Das Mineralreich
Verständnis von Perioden und Stadien im PSE (Periodensystem der Elemente). Von der Geburt bis zum Tod, das Periodensystem und seine Elemente als Blueprint der menschlichen Entwicklung

Tag 5 Mittwoch 22. Mai 2024, 16.00-18.30 Uhr
Das Mineralreich
Spezielle Minerale und Steine (Edelsteine) und Fallbeispiele

Tag 6 Mittwoch 19. Juni 2024, 16.00-18.30 Uhr
Das Tierreich
Systematisches Verständnis. Wirbellose & Wirbeltiere. Meerestiere, Amphibien, Landtiere, Vögel, Säugetiere, Raubtiere, Fische usw.

Tag 7 Mittwoch 3. Juli 2024, 16.00-18.30 Uhr
Das Tierreich
Spezielle Tiergruppen anhand von Fallbeispielen

Tag 8: Mittwoch 21. August 2024, 16.00-18.30 Uhr
Sarkoden, Nosoden
Häufig indizierte Sarkoden und Nosoden, ihr Heilpotential und wie wir diese speziellen Arzneigruppen in der Praxis erkennen

Tag 9 Mittwoch 11. September 2024, 16.00-18.30 Uhr
Die homöopathische Anamnese und das Follow-up

Tag 10 Mittwoch 9. Oktober 2024, 16.00-18.30 Uhr
Die Empfindung in der Homöopathie
An diesem Unterrichtstag besprechen wir die Kernpfeiler der Empfindungsmethode. Die Ebenen des Erlebens. Wie gelangt wir in der Anamnese auf die Ebene der Empfindung. Worin unterscheiden sich Empfindung und Miasma?

Tag 11: Mittwoch 13. November 2024, 16.00-18.30 Uhr
Superklassen
Die Superklassen basieren auf Cronquist's 6 Subklassen innerhalb der Zweikeimblättrigen Pflanzen. Neben den pflanzlichen Arzneien sind in den 6 Superklassen auch die mineralischen und tierischen Pendants integriert. Das Verständnis und die Bestimmung der Superklassen ist ein extrem hilfreiches tool um ein tiefes Heilmittel im Patienten zu bestimmen

Tag 12 Mittwoch 18. Dezember 2024, 16:00-18.30 Uhr
Computersoftware für Homöopathinnen (Radar Opus und SHS, Synergy Homeopathic Software)
Dieser Tag ist den Hilfsmitteln rund um die moderne Computersoftware für Homöopath/innen gewidmet. Es geht um den kreativen Einsatz moderner homöopathischer Software in der Fallanalyse und wie uns die Programme beim Studium der Materia medica behiflich sein können

Zeiten:

Mittwochs 16-18.30 Uhr 12 x 3 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten inklusive 15 Minuten Pause

Kosten:

480€ für die gesamte Kursreihe (12x 3 UE)

340€ Schüler/Studenten für die gesamte Kursreihe (12x3 UE).
Bitte Immatrikulations- oder Ausbildungsbescheinigung bei der Anmeldung einreichen

48€ pro Einzeltermin
36€ pro Einzeltermin (Schüler & Studenten)

Die Aufzeichnungen stehen allen Teilnehmerinnen bis zum Jahresende (31.12.2024) zur Verfügung 50% Ermässigung beim gleichzeitigen Besuch der Supervisionsgruppe (Live in Bonn) 2024

JETZT ANMELDEN

Wyka Evelyn Feige – Berlin

Ich biete regelmäßig eine Grundausbildung in der Empfindungsmethode an, die sich über 1,5 Jahre erstreckt. Die Ausbildung besteht aus 9 Wochenend-Modulen, die alle 2 Monate als Präsenzveranstaltung stattfinden, dazwischen gibt es jeweils einen Online-Abendtermin. In die derzeitige Ausbildung ist noch ein Quereinstieg zu Ende Oktober möglich. Ab September 2022 wird es außerdem wieder einen Aufbaukurs geben, 12 Tagesseminare als Einzelpräsenzveranstaltungen.

Ausbildung Systematische Homöopathie nach Sankaran und anderen

Inhalte Grundkurs

ANAMNESETECHNIK • Theorie der Ebenen • Vermittlung von Fragetechniken • Partneranamnese-Übungen • Einzelanamnesen in der Gruppe mit direkter Supervision • Live-Anamnesen • Videofälle mit Analyseschwerpunkt Anamnesetechnik • Besonderheiten der Anamnese bei Kindern

MATERIA MEDICA anhand von Powerpoints und exemplarischen Videofällen • Aufbau und Struktur des Periodensystems • Empfindungen einzelner Pflanzenfamilien • Tiersystematik • Nosoden

SELBSTERFAHRUNG zum tiefen Verständnis der Haltung als BehandlerIn • Meditation • Selbsterforschung in Form von Monolog- und Dyadenarbeit

Inhalte Aufbaukurs

ANAMNESETECHNIK und SELBSTERFAHRUNG • Verfeinerung der eigenen Fragetechnik • Live-Anamnesen • Partnerübungen und Anamnesen vor der Gruppe mit direkter Supervision • Kinderfälle anhand von Videos zum vertiefenden Verständnis der Anamnesetechnik bei Kindern • Selbsterforschung in Form von Monolog- und Dyadenarbeit zur inneren Haltung als BehandlerIn

MATERIA MEDICA anhand von Powerpoints und exemplarischen Videofällen • neue Pflanzenfamilien • verschiedene Mittel einer Pflanzenfamilie mit ihrer jeweiligen miasmatischen Zuordnung • neue mineralische Mittel • mehrere Mittel einer Reihe des Periodensystems und ihre Zuordnung zur jeweiligen Spalte • neue tierische Mittel und ihre Zuordnung zum jeweiligen Level (nach B. und S. Joshi)

CASE MANAGEMENT • Follow ups • akutes Geschehen in einem chronischen Fall • Betrachtung von langfristigen Fallverläufen Termine Grundkurs: 9 Wochenenden am 28/29.08., 30./31.10. (Quereinstieg möglich., 04./05.12.2021, 19./20.02., 02./03.04., 02./03.07., 03./04.09., 12./13.11.2022, 21./22.01.2023 und 9 Online-Abende am 29.09., 17.11.2021, 12.01., 09.03., 04.05., 01.06.2022 jeweils von 19.30 – 21-30 Uhr (weitere Termine werden noch bekannt gegeben)

Termine Aufbaukurs: 12 Unterrichtstage samstags am 17.09., 15.10., 03.12.2022., jeweils von 9.30 – 17.00 Uhr (weitere Termine werden noch bekannt gegeben)

Anmeldung und weitere Infos:
www.heilung-durch-homoeopathie.com

Sigrid Lindemann - Online Ausbildung Empfidungsmethode ab 4. Okt 2024

Ich plane eine zweite Online – Ausbildung, mit 4 Webinaren a 20 Stunden, mit je 10 Videofällen:
Einführung Sankaran Methode 1
Einführung Sankaran Methode 2,
Einblicke in die Pflanzenwelt , und
DD der Tiergruppen ,
jedes Modul hat 20 Stunden, verteilt auf 5 Tage, mit jeweils 4 Stunden Unterricht. Insgesamt sind es 4 x 20  , insgesamt 80 Stunden, dazu 3 LifeAnamnesen. Anamnesetechnik wird in jedem Fallbespiel Thema sein, dazu werden kurze Anamnese Übungen eingeflochten.
Die 4 stündigen Webinare jeweils an 2 bzw. 3 Folgetagen angeboten, Frei, Sam, Son . Die Webinare werden aufgezeichnet, und können zugesandt werden. Ausführliche Ausarbeitungen werden zugesandt.

Die Fobi des DZVHAE werden beantragt (die letzten Jahre wurden sie immer genehmigt).

Beginn : 4., 5. 6. Okt 2024 und 19., 20 Okt.
Weitere Termine werden demnächst im vorhinein festgelegt (24 Fobi für das Homöopathie- Diplom für Modul 1 beim DZVHAE genehmigt, ebenso anerkannt von der SHZ).

Preis: 960 E für 4 Module & 3 LifeAnamnesen Webinare können einzeln gebucht werden, jeweils 230 €.
LifeAnamnese einzeln : 40 €

Kontakt: www.sigridlindemann.com
sigrid@auroville.org.in
Whatsapp 00919626006961

Christian Weidl
Homöopathie Akademie München
Grundkurs

• Von Hahnemann bis Sankaran, Scholten und Gandhi/Yakir • Ausführliches Anamnesetraining • Zum Kern des Falles mit Repertorium und systematischer Homöopathie • Verreibungen • botanischer Ausflug • Kleine persönliche Gruppen, 2-5 Teilnehmer • ein-jähriger Intensivkurs, September bis Juli • 44 Freitage (22 Präsenz, 22 Heimstudium)

Aufbaukurs

• Fallmanagement, Fallanalyse • Vertiefung von Sankaran • Vertiefung von Scholten, inkl. Pflanzentheorie und Lanthanide • Vertiefung von Gandhi und Yakir • Vertiefung von Hahnemanns Prinzipien und Feinheiten • Kohlenstoffe nach Morrison • Tiere nach Joshi • Darmnosoden • Actinide • Neueste Entwicklungen in der Homöopathie • Anamnesetraining • Kleine persönliche Gruppen, 2-5 Teilnehmer • ein-jähriger Intensivkurs, September bis Juli • 44 Tage (22 Präsenz, 22 Heimstudium)

www.homoeopathie-akademie.com
info.dahm@gmail.com Tel (Mo-Fr, 13-15 Uhr): 089 76753919

Einführung

Ausbildung

Supervision